FAQ Kategorie: Flaschenfütterung

Wie bereite ich die Ziegenmilchnahrung von Kabrita zu?

Die Flaschennahrung von Kabrita auf Ziegenmilchbasis kann nach der nachstehenden Anleitung zubereitet werden. Die Zubereitung der Flaschennahrung ist auch auf der Dose beschrieben und kann je nach Produkt oder Land etwas unterschiedlich sein. Die Gesundheit Ihres Babys hängt von der sorgfältigen Einhaltung der Zubereitungs- und Aufbewahrungsanleitung ab.

  • Die Milch nicht mehr als 1 Stunde vor der Fütterung zubereiten. Vor der Zubereitung der Milch gründlich die Hände waschen.
  • Babyflasche und Sauger ca. 10 Min. kochen, um sie zu sterilisieren.
  • Die Babyflasche mit der richtigen Menge an kochendem Wasser füllen und auf ca. 40 °C abkühlen lassen.
  • Die angegebene Menge Kabrita Gold zur entsprechenden Wassermenge geben.
  • Die Babyflasche verschließen und gut schütteln, bis sich das Pulver aufgelöst hat. Die Temperatur an der Innenseite des Handgelenks testen.

Wie lange kann ich zubereitete Ziegenmilchnahrung von Kabrita aufbewahren?

Bereiten Sie die Milch nicht mehr als 1 Stunde vor der Fütterung zu. Reste der zubereiteten Milch, die sich nach dem Füttern noch in der Babyflasche befinden, sollten Sie wegschütten.

Wie lange ist die Flaschennahrung von Kabrita auf Ziegenmilchbasis haltbar?

Die Haltbarkeit von Ziegenmilchnahrung von Kabrita ist aufgrund externer Faktoren wie der Außentemperatur je nach Land unterschiedlich. Sie finden sowohl das Produktionsdatum als auch das Mindesthaltbarkeitsdatum auf der Unterseite der Dose. Im Zweifelsfall können Sie sich für weitere Informationen auch jederzeit an Ihren lokalen Kabrita-Händler wenden.

Kann ich Stillen und Flaschennahrung kombinieren?

Muttermilch ist in den ersten 6 Monaten die ideale Nahrung für Ihr Baby. Danach ist es vollkommen unbedenklich, das Stillen mit Flaschennahrung zu kombinieren. Wahrscheinlich wird es eine Weile dauern, bis Ihr Baby sich an das Trinken aus einer Babyflasche gewöhnt hat. Es ist wichtig, die tägliche Muttermilchmenge langsam zu reduzieren, ersetzen Sie zum Beispiel alle 3 bis 4 Tage 1 x Stillen durch 1 Flaschennahrung.

Warum soll ich meinem Kleinkind die Kindermilch Kabrita 3 statt normaler Ziegenmilch geben?

Ziegenmilch enthält von Natur aus viele Nährstoffe. Ihr Kleinkind befindet sich jedoch in einer wichtigen Phase seiner Entwicklung. Es lernt ständig neue Dinge und wird gleichzeitig immer aktiver. Dies bedeutet, dass Ihr Kleinkind einen hohen Nährstoffbedarf hat, der nicht immer ganz einfach gedeckt werden kann, vor allem bei Kleinkindern, die sehr wählerisch beim Essen sein können. Um sicherzustellen, dass Ihr Kleinkind die essenziellen Nährstoffe und die Energie, die es benötigt, bekommt, haben wir die Kindermilch Kabrita 3 entwickelt. Sie ist, im Gegensatz zu normaler Ziegenmilch, mit zusätzlichen Nährstoffen angereichert, um den erhöhten Nährstoffbedarf Ihres Kleinkinds zu decken.

Wie viele Flaschenmahlzeiten können mit 1 Dose Ziegenmilchnahrung von Kabrita zubereitet werden?

Dies hängt von der Menge und der Anzahl der Mahlzeiten, die Ihr Baby braucht, ab. Eine Dose Kabrita enthält 800 g und ergibt ungefähr 6 Liter zubereitete Flaschennahrung. Auf jeder Dose finden Sie eine Mengenangabe je Mahlzeit. Ihr Arzt kann Ihnen bei der Bestimmung der richtigen Mengen für Ihr Baby helfen.

Wie lange kann ich das Milchpulver nach dem Öffnen der Dose verwenden?

Nach dem Öffnen muss die Ziegenmilchnahrung innerhalb von 4 Wochen verbraucht werden. Kühl, dunkel (nicht im Kühlschrank) und trocken lagern.

Ich finde den Messlöffel in der Dose nicht. Was soll ich tun?

Es kann vorkommen, dass der Messlöffel im Pulver versinkt. Halten Sie die Dose schräg und klopfen Sie leicht auf die Dose, um das Pulver zu bewegen. So werden Sie den Messlöffel in der Dose finden.

Wie muss ich die Ziegenmilchnahrung von Kabrita nach dem Öffnen aufbewahren?

Lagern Sie die geöffnete Kabrita-Dose an einem kühlen, dunklen und trockenen Ort (nicht im Kühlschrank). Das Milchpulver ist innerhalb von 4 Wochen nach dem Öffnen zu verbrauchen.

Wie lange kommt man mit 1 Dose Kabrita aus?

Dies hängt von Folgendem ab:
- Alter des Kindes (in Stufe 1 (0–6 Monate) nehmen Kindern verschiedene Mengen Flaschennahrung pro Tag zu sich)
- Nahrungsstufe (für Stufe 1/2/3 werden verschiedene Mengen Nahrung pro Tag je nach Alter des Kindes empfohlen)

Mit einer Dose kann man verschiedene Mengen Flaschennahrung zubereiten.
Kabrita 1: 13,5 g + 90 ml Wasser ergeben 100 ml Nahrung. 1 Dose = 800 Gramm 800 g/13,5 g = 59 Portionen zu 100 ml = ungefähr 5.900 ml Nahrung. Also: fast 6 Liter aus einer Dose Kabrita 1.

Kabrita 2: 14 g + 90 ml Wasser ergeben 100 ml Nahrung. 1 Dose = 800 Gramm 800/14 = 57 Portionen zu 100 ml = ungefähr 5.700 ml Nahrung aus einer Dose Kabrita 2.

Kabrita 3: 14,5 g + 90 ml Wasser ergeben 100 ml Nahrung. 1 Dose = 800 Gramm 800/14,5 = 55 Portionen zu 100 ml = ungefähr 5.500 ml Nahrung aus einer Dose Kabrita 3.

Einkaufswagen

Zwischensumme